Vertikale Begrünung

Grüne Wände

Raumbegrünung bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten – zum Beispiel in Form einer Wandbegrünung in kleinen Räumen, denn vertikale Begrünung ist eine platzsparende Alternative zu freistehender Raumbegrünung. Aber auch als Raumteiler können „Grüne Wände“ gut zum Einsatz kommen.

1

BÜROS

In Büros sorgen grüne Wände und das Raumklima, das sie mit sich bringen, für gesunde und produktive Mitarbeiter.

2

GASTRONOMIE

Mit grünen Wänden als Raumteiler kann man in Restaurants, Cafes oder Bars mehr Privatsphäre ermöglichen.

3

WARTEBEREICHE

Im Grünen wartet es sich doch viel angenehmer! Bieten Sie Ihren Gästen einen Wartebereich, in dem sie die Zeit einfach vergessen.

Wandbegrünung – vielfältig einsetzbar

Raumbegrünung trotz wenig Platz? Kein Problem: auch ohne herkömmliche Büropflanzen, die viel Raum einnehmen, kann man eine dekorative und wohltuende grüne Atmosphäre in seine Räumlichkeiten bringen. Direkt an der Wand angebracht bietet Vertikalbegrünung die Möglichkeit, auch kleine Räume lebendig zu gestalten. Das Beste daran: das naturnahe Ambiente sorgt nicht nur für einen echten Hingucker, sondern aufgrund des angenehmen Raumklimas auch für gesunde und zufriedene Mitarbeiter. Natürlich bietet sich professionelle Raumbegrünung nicht nur für Büroräume an, sondern auch für die Gastronomie, Messen, Wartezimmer und vieles mehr.

Grüne Wände als Raumtrenner
Eine weitere Einsatzmöglichkeit für Grüne Wände sind Raumteiler. Sowohl fest installiert als auch mobil mit Rollen bieten die bepflanzen Raumteiler die Möglichkeit, Büros oder andere Räume dekorativ zu unterteilen. Auf Wunsch können auch schallschluckende Elemente integriert werden. Ruhigere Arbeitsplätze, wohltuende Ruhezonen oder Rückzugsmöglichkeiten für Besprechungen – mit grünen Wänden ist alles möglich. Die Optik kann ganz nach Geschmack variieren: von bunten Wandgärten über schlichte Begrünung bis hin zu Raumtrennern aus Moos ist alles möglich.

Was können wir für Sie tun?

Wir sind gerne für Sie da, sprechen Sie uns an!