Adresse:

Engel & Engelke
Ihre Dienstleistungsgärtnerei
Friedrich-Bach-Str. 29
31675 Bückeburg

Telefon: 05722 3325
Fax: 05722 26714

E-Mail: info@engel-engelke.de
Web: www.engel-engelke.de

Verkauf
Mo - Fr : 09.00 - 18.00 Uhr
Sa : 09.00 - 14.00 Uhr

Überwinterung der Kübelpflanzen

Die meist mediterranen und tropischen Pflanzen in Kübeln und Pflanzgefäße sind die kühleren Jahreszeiten nicht gewohnt. Wenn die Temperaturen tagsüber unter 12°C gehen, sollten die Kübelpflanzen eingeräumt werden. Ideal ist ein beheizter Wintergarten. Im Wintergarten bekommen die Pflanzen, im Gegensatz zum Kellerfenster oder Treppenhaus, Licht von allen Seiten. Beim Einräumen können die Pflanzen zurück geschnitten werden.

Unter den Schwachlichtbedingungen im Winter sind die Pflanzen vor allem anfällig gegenüber Pilzkrankheiten. Pilzkrankheiten an Pflanzen sind an den meist schwarzen Flecken an den Pflanzen zu erkennen. Ein Pilzbefall kann die Kübelpflanzen soweit schwächen, dass sie ihre Blätter fallen lassen und ganze Pflanzenteile absterben.
Pilze werden durch Nässe, wenig Durchlüftung und Mangelernährung gefördert. Daher die Kübelpflanzen im Winter weniger gießen. Am besten wöchentlich den Wasserbedarf und den Gesundheitszustand kontrollieren.

Engel & Engelke lässt Sie nicht im kalten stehen
Unsere Gärtner wählen einen schönen hellen Platz für Ihre Kübelpflanzen aus. Dabei achten sie darauf, dass die Temperatur, den Pflanzen entsprechend, warm ist. Sie kontrollieren regelmäßig den Wasserbedarf der Pflanzen und düngen. Sollten die Pflanzen mit Schädlingen oder Krankheiten befallen sein, wird eine fachmännische Pflanzenschutzmaßnahme durchgeführt. Bei Bedarf werden die Kübelpflanzen in unsere eigene Gärtnererde umgetopft.
Natürlich holen wir die großen, schweren Kübelpflanzen bei Ihnen vor Ort ab und liefern Sie im April-Mai auch wieder aus.

Sprechen Sie uns an und schicken Ihre Kübelpflanzen von Oktober bis Mai in den Winterurlaub bei Engel & Engelke.